Anerkennung von Berufsabschlüssen geflüchteter Personen

Wann und wie werden Abschlüsse von geflüchteten Personen hierzulande anerkannt?

Dieses Training teilen

Anerkennung von Berufsabschlüssen geflüchteter Personen

Was Sie in diesem Training lernen

Wann eine Anerkennung benötigt wird...
…und wann dies nicht der Fall ist?
Wie eine Anerkennung funktioniert?
Welche Beratungsstellen für die Anerkennung zuständig sind?

Trainingsbeschreibung

In der Begleitung von geflüchteten Menschen stellt sich immer wieder die Frage nach der Anerkennung von Abschlüssen. Die Anerkennung von Zeugnissen, Ausbildungen, Berufserfahrung oder Abschlüssen in Deutschland ist je nach Beruf und Studienfach unterschiedlich. Der DIHK bietet uns exklusiv ein einstündiges Seminar zu diesem Thema an, um Sie bei der Beratung bestmöglich zu unterstützen.

Für wen eignet sich dieses Training

Alle, die in der Beratung und Begleitung von geflüchteten Menschen unterwegs sind - oder die bald eine Begleitung beginnen möchten!

Trainer*innen für dieses Training

Kateryna Dekhtiar

Melden Sie sich jetzt für das Training am 20. Februar 2023 an.

Dieses Training hat bereits stattgefunden. Fragen Sie gerne neue Trainingstermine über die Inhouse-Trainingsanfrage an.

Dieses Training teilen

Trainingstermin

Beginnt in:
00
Tagen
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden
Montag, 20. Februar, 2023, 17:00 Uhr
bis
Montag, 20. Februar, 2023, 18:00 Uhr

Trainingsanbieter

work4u
Anbieter seit : April 2022
Eingestellte Trainings: 125
Aktive Trainer*innen: 3
Dieses Training findet online statt. Zugangsdaten erhalten Sie nach Buchung per E-Mail.

Trainingsort

Trainings, die Sie vielleicht auch interessieren könnten

Online
Beginn: 21. 05. 2024, 11:00 Uhr
Ende: 21. 05. 2024, 12:00 Uhr
Ihr Einsatz als Volunteer, Infos über Zielgruppe sowie Begleitangebote
work4u
Online
Beginn: 30. 05. 2024, 16:30 Uhr
Ende: 30. 05. 2024, 17:30 Uhr
Ihr Einsatz als Volunteer, Infos über Zielgruppe sowie Begleitangebote
work4u
Online
Beginn: 12. 11. 2024, 13:00 Uhr
Ende: 12. 11. 2024, 16:00 Uhr
Herausforderungen und Chancen einer "neuen" Arbeitswelt
gAGRheinneckar
Lassen Sie uns in Kontakt treten

Telefonnummer:+49 178 1540822

E-Mailadresse: beratung@fairtrainer.com

Sie erreichen uns: Mon–Sa: 09:00–18:00 Uhr

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Kontaktdaten. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

E-Mailadresse*
Anrede
Vorname*
Nachname*
Telefonnummer
Nachricht
Einverständniserklärung*
fairtrainer benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Inhouse Anfrage für: Anerkennung von Berufsabschlüssen geflüchteter Personen

Telefonnummer:+49 178 1540822

E-Mailadresse: beratung@fairtrainer.com

Sie erreichen uns: Mon–Sa: 09:00–18:00 Uhr

Hinterlassen Sie uns gerne Ihre Inhouse-Trainingsanfrage. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

E-Mailadresse*
Anrede
Vorname*
Nachname*
Firma
Telefonnummer
Teilnehmeranzahl*
Für wie viele Teilnehmende fragen Sie dieses Inhouse-Training an?
Trainingsanzahl
Möchten Sie gleich mehrere Trainingstermine anfragen? Geben Sie hier die Anzahl Ihrer gewünschten Trainings an.
Datum
Für welchen Tag möchten Sie ein Training anfragen? Dieses Feld können Sie auch leer lassen. Gerne besprechen wir mit Ihnen potentielle Termine persönlich.
Nachricht
Einverständniserklärung*
fairtrainer benötigt die Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.